Casinos: Bringt es wirklich Geld oder sollte man es doch lassen?

Casinos und mehr

Einerseits behaupte ich, dass man das Geld sparen soll, anderseits gebe ich den Tipp, dass man es auch in Casinos investieren kann. Was stimmt nun? Natürlich sollte man nicht das komplette Ersparte in Glücksspiele stecken. Ab und zu darf es aber ruhig etwas sein. Schließlich lässt sich das Geld im Casino auch ein wenig erhöhen.

Für mich ist spielen im Casino ebenfalls eine Investition. Kaufe ich mir von meinem Geld irgendwelche Süßigkeiten oder Dekofiguren, vermehrt sich das Geld garantiert nicht. Einzig mein Fettanteil steigt und der Staub wird noch stärker angezogen. Spiele ich im Casino, habe ich die Chancen etwas zu gewinnen. In der Schweiz gab es bis jetzt kaum Möglichkeiten zu spielen. Dies hat sich jedoch seit Anfang des Jahres geändert. Ich bin gespannt, welche Online Casinos nun aus dem Boden schießen und was wir in der Schweiz alles erleben dürfen.

Was genau ändert sich am Glücksspielgesetz in der Schweiz: Ist es nun endlich legal?

Casinos in der Schweiz waren immer schon ein Problem. Nach einer Zeit gab es endlich Spielcasinos vor Ort in den unterschiedlichen Kanton. Ein Online Casino, wie es die Nachbarn kennen, gab es in der Schweiz nicht wirklich. Auch wurde es Schweizern untersagt, dass diese in deutschen Online Casinos spielen durften. Zwar gab es einige wenige Schlupflöcher, die so manche Spieler entdecken. Legal war es jedenfalls nicht. Seit Anfang des Jahr 2019 wurden die Gesetze nun endlich geändert. Einige Spielcasinos dürfen nun Online Casinos in der Schweiz führen. Da ich gerne Roulette im Casino spiele, freut mich dies um so mehr. Nun muss ich nicht mehr ins reguläre Casino fahren, um zu spielen. Dies spart mir wieder Zeit, Geld und ich kann spontaner handeln. Ab und zu bekomme ich nämlich Eingebungen. Darauf kann ich mich verlassen und im Endeffekt habe ich meistens eine Glückssträhne, wenn ich an diesen Tagen ins Casino fahre.

Achtet auf die Lizenz und auf die Sicherheit, bevor ihr euch im Casino anmeldet

Für viele Schweizer sind Online Casinos neu. Deswegen möchte ich euch ein paar Tipps mit auf dem Weg geben, damit ihr von Anfang an alles richtig macht. Achtet darauf, dass die Casinowebseite gesichert ist. Dies erkennt ihr an der SSL-Verschlüsselung im Browser. Außerdem sollte das Unternehmen eine Lizenz aufweisen. Viele Online Casinos haben eine Lizenz in Malta. Welche Lizenzen für die Schweizer Casinos nun ausgegeben werden, wird sich noch zeigen. Die Schweizer Regelungen sind in dem Punkt immer ein wenig anders als in der EU. Dennoch ist es wichtig darauf zu achten, ob das Casino eine Lizenz hat oder stattlich geführt wird. Lizenzierte Casinos müssen sich an einen Zufallsgenerator halten, die Spielergelder auf einem Treuhandkonto parken und für die Sicherheit im Allgemeinen sorgen.

Verschiedene Spiele und Provider werden sich in den Casinos offenbaren: Freut euch auf Abwechslung

Noch ist auch unbekannt, welche Spielehersteller ihre Lizenzen für dieSchweiz zu Verfügung stellen. Mit Sicherheit sind einige bekannte dabei. Ich hoffe auf PlayNGo, Microgaming, Playtech, Yggdrasil, Netent und Co. Diese bringen meiner Meinung die besten Glücksspiele auf den Markt. Book of Dead, Starburst, Mega Moolah und wie sie alle heißen, sind die Hits im Online Casino. Wer weiß, vielleicht zieht sogar Novoline in eines der vielen Casinos ein. Neben den Spielautomaten wird es sicher Blackjack, Roulette, Poker, Baccarat und Co geben. In manchen finden sich garantiert auch Bingo, Craps und Keno. Für Abwechslung wird gesorgt.

Vergleicht die Glücksspiele und deren Anbieter, holt euch die besten Bonusangebote zum Zocken

Möchtet ihr um Geld spielen, solltet ihr euch ein online Casino suchen, wo es zum Einstieg einen Bonus gibt. Entweder wird eure Einzahlung verdoppelt oder ihr erhält einen Gratis Bonus zur Anmeldung. Wichtig: Lest unbedingt die Bonusbedingungen bzw. die AGB der Casino Seite. Fast ein jeder Bonus unterliegt bestimmten Voraussetzungen. Wer diese nicht erfüllt, erhält seine Gewinne nicht ausbezahlt. Zum Beispiel muss der Bonus mehrfach umgesetzt werden. Gibt es eine Wettanforderung von 30x bei einem 100 Euro Bonus, musst du um insgesamt 3000 Euro spielen. Auch gibt es Limits bei der Auszahlung, Limits beim Einsatz pro Runde usw. All diese Informationen findet ihr in den Bonusbedingungen, die meist unter dem Bonus verlinkt sind.

Ich werde euch auf den laufenden halten, was sich am Spielermarkt für die Schweiz tut. Sicher wird es beim einem oder anderen Casino auch eine geile Aktion geben zum Einstieg. Darauf freu ich mich am meisten. Nach und nach öffnen alle neuen Plattformen ihre Pforten und wir dürfen dabei sein.

Hier gibt es weitere Artikel:

Menu